Landgasthof mit gutem und zahlreichem Stammpublikum

Objektbeschreibung

Die vor über 100 Jahren auf einem ehemaligen Bauernhof errichtete Gastronomiefläche befindet sich in einem historischen Backsteingebäude und verfügt über 2 Eingänge. Die Gesamtfläche von ca. 200 qm unterteilt sich in eine Gaststube mit bis zu 40 Plätzen und in einen Gesellschaftsraum mit weiteren 40 Plätzen, der bei Gesellschaften Platz für bis zu 80 Personen bietet. Von der sich rückwärtig befindlichen Küche von ca. 40 qm können die Gaststube und der Gesellschaftsraum über einen Flur parallel bedient werden. Aufgrund des 2. Einganges können Gäste einer Gesellschaft die Räumlichkeiten unabhängig von der Gaststube betreten. In einem schönen Innenhof sind windgeschützte 80 Terrassenplätze und der Aufbau eines Partyzeltes möglich. Die gepflegten und hell gefliesten Toilettenanlagen sind barrierefrei zu betreten. Ausstattung und Bestuhlung entsprechen dem Stiel einer bürgerlichen Landgaststätte mit einfachem aber robustem Mobiliar in mehrheitlich hellen Holztönen. Eine historische Thekenanlage als Blickfang im Eingangsbereich dient als Getränkeausgabe. Der langjährig und erfolgreich am Markt posinionierte Betrieb eignet sich auf Grund seiner Ausstattung und seines Ambientes vorzugsweise als speisenorientierte bürgerliche Gaststätte / Restaurant mit deutsch-, internationaler Küchenausrichtung. Die Größe des Hauses bietet sehr gute Voraussetzungen für Events, Veranstaltungen und Feierlichkeiten aller Art. Gute und konstante Umsätze und Erträge ermöglichen einen problemlosen Start. Miete und NK verstehen sich zuzüglich gesetzlicher MwSt.

Ausstattung

Optisch und technisch befindet sich der Betrieb in einem guten Allgemeinzustand. Die Küche ist sehr gut eingerichtet und ist voll funktionsfähig. Das Haus ist mit allem notwendigen Groß- und Kleininventar ausgestattet, es besteht keinerlei Investitionsbedarf. Das Inventar ist bereits im Pachtpreis inbegriffen, hierfür wird keine Abstandszahlung erwartet. Im Gegenzug ist die Kaution auf 10.000,00 € festgesetzt.

Lage

Das Objekt liegt am Stadtrand von Krefeld im Stadtteil Krefeld-Traar, aufmerksamkeitsstark an einer stark befahrenen Durchgangsstraße gelegen, die das Krefelder-Zentrum mit Moers verbindet. Im Umfeld sind mehrheitlich 2-stöckige Wohnbebauungen und einige Gewerbebetriebe vorzufinden. Der Stadtteil Traar ist einer der beliebtesten Wohnstandorte in Krefeld. Buslinien verbinden den Stadtteil mit den Nachbarorten, dem Krefelder-Zentrum und Moers. Ausreichende Parkplätze sind auf dem Grundstück und in den angrenzenden Nebenstraßen vorhanden.

Provision

3,57 Monatsmieten netto/kalt inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Sonstiges

Der Energieausweis ist über den Eigentümer beauftragt und liegt zur Besichtigung vor.

Alle Angaben beruhen auf Informationen unseres Auftraggebers, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir keine Gewähr übernehmen.

  • Objektnummer: KR 143-2020 
  • Miete/Pacht: 2.000,00 € 
  • Nebenkosten: 600,00 € 
  • Kaution: 10.000,00 € 
  • Postleitzahl: 47802 
  • Ort: Krefeld-Traar 
  • Gastraumfläche: ca. 140 qm 
  • Innenplätze: 80 
  • Aussenplätze: 80 
  • Anzahl Gasträume:
  • Gesamtfläche: ca. 200 qm 
  • Brauereibindung: No 
  • Öffnungszeiten: geöffnet 
  • Ruhetag: Dienstag und Mittwoch